Bauen Sie mit

Wir bauen für alle Generationen und Nationen

Ein neues Krankenhaus am alten Platz

Luftaufnahme der Klinik-Baustelle im August 2015 (Manfred Grohe)

In einer Zeit von Krankenhauskonzernen wagt das Difäm - Deutsches Institut für Ärztliche Mission e.V.  als Träger der Tropenklinik Paul-Lechler-Krankenhaus nach hundert Jahren einen Neuanfang mit einem Klinikbau für Ältere und Hochbetagte. Akutgeriatrie, Palliativversorgung sowie Tropen- und Reisemedizin bleiben die tragenden Säulen der Klinik, die nachhaltig die Bedürfnisse ihrer Patienten erfüllen möchte im Sinne ihres christlichen Werteverständnisses und ihrem Leitsatz „Der Mensch ist die Medizin des Menschen“.

Nach 5 Jahren gewissenhafter Vorplanung gab der Klinikträger im Januar 2015 den Startschuss für einen Klinikneubau mit Bettenhaus, Kindertagesstätte und Parkgarage. Im Altbau mit direkter Anbindung an das Bettenhaus verbleiben Tropen- und Reisemedizinische Ambulanz sowie Verwaltungs- und Versorgungsbereiche.

Am 22. Mai 2015 schwangen Oberbürgermeister Boris Palmer, Dekanin Elisabeth Hege, Abteilungspräsident Dr. Tobias Schneider (RP Tü), Dr. Gisela Schneider und die Rotbad-Kinder gemeinsam beim Ersten Spatenstich die Schaufel. Dank Fördermitteln aus dem Baden-Württembergischen Sozialministerium in Höhe von 14 Millionen Euro und einer großzügigen Spende der Lechler-Stiftung konnten bei einer Investitionssumme von 23 Mio. Euro die Architektenwerkgemeinschaft Weinbrenner.Single.Arabzadeh sowie das Generalunternehmer Georg Reisch GmbH & Co. KG im Januar 2015 mit der Realisierung des Bauvorhabens beauftragt werden.

Teilbauprojekte

Unsere Teilbauprojekte orientieren sich an modernsten Standards: Das 90-Bettenhaus mit integrierter Palliativstation (10 Einzelzimmer), die Kindertagesstätte mit Platz für 30 Kinder von 0 – 6 Jahren in der Ganztagesbetreuung und die umweltfreundliche Photovoltaikanlage für die Klinik als Strom-Großverbraucher. Zum Bauvorhaben zählt außerdem die Umgestaltung des Parkareals in einen Eine-Welt-Park.

Spenden Sie jetzt und unterstützen Sie uns bei dem mutigen Schritt nach vorne!